Ökobilanzen

In unserer globalisierten Welt sind wir zunehmend damit konfrontiert, dass die Verwendung eines Produkts hierzulande zu Umweltproblemen an anderen Orten führen kann. Fachleute betrachten Ökobilanzierungen als die beste Methode, um Prozesse, Betriebe, Produkte oder Dienstleistungen im Hinblick auf ihre Gesamtauswirkungen auf die Umwelt zu beurteilen. Eine Ökobilanz (engl. Life Cycle Assessment LCA) berücksichtigt zum Beispiel Emissionen oder den Ressourcenverbrauch über den gesamten Lebensweg, je nach Bewertungsmethode aber auch politische Rahmenbedingungen und gesellschaftliche Werte. Die Resultate lassen sich anschliessend mit ökonomischen Indikatoren zu Kennzahlen der Ökoeffizienz verknüpfen.

Dank einem breit gefächerten wissenschaftlichen Hintergrund unserer Mitarbeitenden können wir umweltoptimierte Lösungen für Kunden aus verschiedensten Branchen erarbeiten. Wir haben Erfahrung bei der Erstellung von Ökobilanzen in Bereichen wie Ressourcenmanagement und Recycling, Papier und Zellstoffherstellung, nachwachsende Rohstoffe, Verpackungen, Kunststoffe, Abwasserbehandlung, Landwirtschaft, Nahrungsmittel, Baumaterialherstellung und Bausysteme, Maschinenindustrie oder Veranstaltungen.

Ein modular aufgebautes, standardisiertes Produktsystem erlaubt es, ein Problem zunächst mit einer einfachen Ökobilanz anzugehen – und optional mit weiterführenden Modulen zu ergänzen, sobald sich zeigt, dass vertiefte Abklärungen und Berechnungen notwendig sind.

Carbotech bietet folgende Produkte und Dienstleistungen zum Thema Ökobilanzierung an: