Project

Berechnungstool für Betriebsbilanz und Entscheidungsfindung

Contact persons

Cornelia Stettler

+41 61 206 95 33
E-Mail

Mischa Zschokke

+41 44 444 20 15
E-Mail

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Welcher ökologische Nutzen erbringt ERZ (Entsorgung + Recycling Zürich) mit seinen Dienstleistungen Stadtreinigung, Kehrrichtverbrennung, Abwasserreinigung und Fernwärmeversorgung sauberes Wasser und Zürich Wärme und welche Veränderung wird mit weiteren Optimierungen erzielt? Um diese Fragen zu beantworten, wurde ein Berechnungstool für die Tätigkeiten der ERZ entwickelt. Mit diesem können die verschiedenen Tätigkeiten auf der Basis von Ökobilanzen analysiert werden. Damit werden die verschiedenen Aktivitäten des ERZ erfasst und entsprechende Umweltauswirkungen berechnet. Die Umweltbilanz beinhaltet eine Betriebsbilanz des ERZ, geht jedoch darüberhinaus, indem auch die Auswirkungen ausserhalb der Betriebgrenzen mit der Methode der Ökobilanzierung erfasst und ausgewertet werden. Zudem wird der erbrachte ökologische Nutzen mit einem Vergleich gegenüber einem Referenzustand ermittelt, beim dem nur die gesetzlichen Mindestanforderungen erfüllt werden. Dieser Nutzen wird dem Aufwand gegenübergestellt.
Das Berechnungstool liefert die notwendigen ökologischen Grundlagen um ERZ in ihrer Entscheidungsfindung und der Kommunikation zu unterstützen.

Client

Entsorgung und Recycling Zürich (ERZ)

Year

2016, Start 2011

back