Project

C2C – Eine Vision, die uns kaum vorwärtsbringt

Contact persons

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Die Carbotech nimmt Stellung zum Cradle-to-Cradle-Ansatz (C2C – von der Wiege bis zur Wiege) nachzulesen im “Thema Umwelt”-Magazin von PUSH 2/2018 : C2C ist eine faszinierende Vision, die es sich jedoch viel zu einfach macht. Im besten Fall kommt man damit auf Altbekanntes – Recycling ist sinnvoll, ebenso der Verzicht auf persistente Schadstoffe. In vielen Fällen ist der C2C-Ansatz jedoch problematisch, weil er von relevanten Umweltproblemen ablenkt oder weil er oft im Sinne von “ein hoher Konsum ist kein Problem, solange rezykliert wird” verstanden wird.

Client

Eigenleistung

Year

2018

back